J. J. Heckenhauer, 1823 in Tübingen gegründet, ist eines der ältesten Antiquariate Deutschlands. Seit 1880 in Familienbesitz, sind der Verlag und die Galerie angeschlossen.

Um unser Buch-und Kunstangebot noch besser und schöner zu präsentieren,haben wir unsere Website erneuert


Rosenthal, Bibliotheca medii aevi manuscripta. Pars prima et altera. (Je) Einhun…

Rosenthal, Bibliotheca medii aevi manuscripta. Pars prima et altera. (Je) Einhun

Rosenthal, Jacques. Bibliotheca medii aevi manuscripta. Pars prima et altera. (Je) Einhundert Handschriften des abendländichen Mittelalters vom neunten bis zum fünfzehnten Jahrhundert. 2 Bände. 2 volumes. München, Jacques,Rosenthal, 1928 VIII, 106 Seiten mit 21 Tafeln. VI, 128 Seiten, 21 Tafeln. (200 Nummern. Ohne Taxpreise). Die Tafeln in Lichtdruck. Original Pappbände. An den Kanten leicht bestossen, sonst gut erhalten. (Antiquariats) Katalog 82 und 90

Welche Pracht vergangener Zeiten, welche Fülle an Kostbarkeiten in zwei (sic) Antiquariatskatalogen.
Den Druck der Textseiten besorgte Wolf & Sohn, die Lichtdrucktafeln und die Kupfertiefdrucktafeln wurden bei Obernetter und Bruckmann in München hergestellt.

Worldwide shipping, tracked and carefully packed. Since 1823.

Preis: EUR 49,-- 

Rosenthal, Bibliotheca medii aevi manuscripta. Pars prima et altera. (Je) Einhun

Händler Tübingen sammeln Hermann Hesse Antiquariat Roger Sonnewald

In München finden Sie unsere Galerie & Kunsthandels-Filiale unter www.heckenhauer.net