Sie finden bei uns im Antiquariat seltene und schöne Bücher u.a. aus den Gebieten Kunst, Literatur, Philosophie sowie Künstler-Graphik des 20. Jahrhundert.

Sie finden bei uns im Antiquariat seltene und schöne Bücher u.a. aus den Gebieten Kunst, Literatur, Philosophie sowie Künstler-Graphik des 20. Jahrhundert.


Graphik – Tübingen

Die Liste enthält 19 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Stichwort, Autor, Titel, Buchbeschreibung
Preis
EUR
mei Tübingen – Gesamtansicht, oben rechts Wappen, darunter Vers „Tübingen Univers: C 23“. Aus Meisners Schatzkästlein. Zweite Auflage, mit dem Wappen und dem Zusatz C 23. 1678. 9,5 x 15 cm. 1 Blatt, Original Kupferstich auf Büttenpapier gedruckt, mit weissem Rand. Unter Passepartout. Gut erhalten.

Details anzeigen…

270,--  Bestellen
pan Tübingen – Käfer, E. Panorama der Umgebung von Tübingen von der Eberhardhöhe aus. Tübingen, Fues, 1885. Bildformat: 9 x 79,7 cm ! Panorama in einem Stück, aus drei aneinandergefügten Teilen bestehend. Original-Lithographie von zwei Tonplatten. Minimale Läsuren an den Anschlusskanten, sonst gut erhalten unter neuem säurefreien Passepartout.

Details anzeigen…

540,--  Bestellen
Strich-Chapell Tübingen – Strich-Chapell, Walter. Blick auf die Stiftskirche mit umliegenden Häusern, im Hintergrund das Schloß. Farblithographie von Walter Strich-Chapell. Stuttgart, Meyer-Jlschen, ca. 1920. Bildgrösse 40:54 cm. Auf kräftigem Papier gedruckt. Sehr gutes Exemplar. Very good copy. Printed on hand made paper.

Details anzeigen…

280,--  Bestellen
m Tübingen – „Tübingen im Jahr 1643“. Nach dem Merian Kupferstich von 1643 1867. 8,5 x 14 cm auf 13,5 x 20,1 cm Original Lithographie. Unter Passepartout. Alt montiert mit Falzen.

Details anzeigen…

128,--  Bestellen
a Tübingen – Tübingen, vom Südhang des Österbergs auf Stadt und Schloß, links Brücke. Stiftskirche vom Hang überschnitten. Gezeichnet von G.G. Lange. Gestochen von Joh. Poppel Verlag der Stettin’schen Buchhandlung Darmstadt. 1842 10,3 x 15 cm Original Stahlstich. Unter Passepartout. Gut erhalten. Neu koloriert. Mit Falzen montiert.

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
a Tübingen – „Tübingen“. Ansicht von Osten mit Blick auf die Universität. 1867. 8,5 x 14 cm auf 13,5 x 20,1 cm Original Lithographie. Unter Passepartout. Alt montiert mit Falzen.

Details anzeigen…

148,--  Bestellen
bb Tübingen – Bläsibad Adam, Georg. „Das Blässibaad bei Tübingen.“ , Bläsibad. Tübingen, Osiander, 1822. 7,3 x 13 cm. Kupferstich. Unter Passepartout.

Details anzeigen…

80,--  Bestellen
a Tübinger Bilder. Tübingen, Laupp’sche Buchhandlung, o. A. Gr. 8°. 35 Seiten, 18 Holzschnitte. Original Leinen mit Goldprägung. Sehr guter Zustand.

Details anzeigen…

28,--  Bestellen
sw von Volkmann, Richard. Schwärzloch. ( bei Tübingen). 1904. 18,8 x 25,1 cm auf 35,4 x 43,5 cm (Blatt). Original Kreidelithographie, Farblithographie in drei Farben. 1 Blatt. In der Platte rechts unten monogrammiert. „HRvV 1904“. Links unten betitelt „Schwärzloch), rechts unten signiert. Links oben am weißen Rand mit Knickspur, durchgehend leicht stockfleckig im weißen Rand, unten am Rand betitelt, sonst gut erhalten.

Details anzeigen…

180,--  Bestellen
Einträge 11–19 von 19
Zurück · Vor
Seite: 1 · 2
:

Hermann Hesse Antiquitäten Amazon Internetshop Deutschland Galerie

J. J. Heckenhauer, 1823 in Tübingen gegründet, ist eines der ältesten Antiquariate Deutschlands. Seit 1880 in Familienbesitz, sind der Verlag und die Galerie angeschlossen.