In München finden Sie unsere Galerie & Kunsthandels-Filiale unter www.heckenhauer.net

Unsere aktuellen Öffungszeiten in Tübingen sind:


Kurz, …denn wir waren beide Kinder. VA

Kurz, ...denn wir waren beide Kinder. VA

Kurz, Marie und Isolde …denn wir waren beide Kinder. VA Briefe, Gedichte und Lebenszeugnisse. Herausgegeben und mit einem Essay von Renate Overbeck. Tübingen, Edition J.J. Heckenhauer, 2020. Klein Oktav und 72 Seiten. Mit einer Textabbildung. Original Broschur, nebst Grafik im Mappe. Neuwertig.

Vorzugsausgabe mi einembeiliegenden Lichtdruck nach einer Radierung von Helga Seidenthal im Format. Verso eigenhändig signiert und nummeriert. Exemplar 1/12.

Seidenthal wurde 1951 in Weinheim/Bergstraße geboren.
Sie studierte Germanistik, Kunstgeschichte und EKW
sowie im Zeicheninstitut bei Prof. Martin Schmid in Tübingen.
An der Stuttgarter Kunstakademie waren die Professoren
Sonderborg und Winkler ihre Lehrer. Helga Seidenthal
arbeitet am Eugen Bolz-Gymnasium in Rottenburg. Die unbenannte
bearbeitete Radierung entstand 1991.

Die Werke der beiden Schriftstellerinnen Marie Kurz (1826
bis 1911) und ihrer Tochter Isolde Kurz (1853 bis 1944) sind
nicht nur bemerkenswerte Literatur, sondern sie haben als
zeitgeschichtliche Zeugnisse immensen Wert, geben sie doch
die gesellschaftliche Entwicklung im süddeutschen Raum und
in Tübingen wieder. Es ist der großartige Kniff der Herausgeberin
dieses Büchleins, Renate Overbeck, die Texte der Roten
Marie und ihrer Tochter zu einer Art Korrespondenz geordnet
zu haben: Ein Zeitalter wird somit sichtbar.

Renate Overbeck wurde 1940 in Gießen geboren und ist in
Mainz aufgewachsen. Sie studierte Romanistik und Germanistik
in Tübingen, Innsbruck und Berlin. Ein Jahr war sie
als „assistante d’allemand“ in Paris. Sie war zunächst Assistentin,
dann Professorin für französische Sprache und Literatur
und ihre Didaktik an den Pädagogischen Hochschulen in
Reutlingen und Ludwigsburg. Als Gastprofessorin war sie an
den Hochschulen von Charlotte, North Carolina und Montbéliard.
Seit 2004 ist sie im Ruhestand.

*Abweichende Versandkosten hierfür: EUR 10,–*

Preis: EUR 135,-- 


kaufen Buchantiquariat Buch downloaden Antiquariat Internetshop

In München finden Sie unsere Galerie & Kunsthandels-Filiale unter www.heckenhauer.net