Unsere aktuellen Öffungszeiten in Tübingen sind:

Sie finden bei uns im Antiquariat seltene und schöne Bücher u.a. aus den Gebieten Kunst, Literatur, Philosophie sowie Künstler-Graphik des 20. Jahrhundert.


Asien

Die Liste enthält 41 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Stichwort, Autor, Titel, Buchbeschreibung
Preis
EUR
litai Tai-Bo, Li. Rausch und Unsterblichkeit. München, Wien, Basel, Kurt Desch, 1958. 8°. Oktav. 123 Seiten. Original illustierter Pappeinband. Gut erhalten.

Details anzeigen…

75,--  Bestellen
  Tiessen, Ernst. China, das Reich der achtzehn Provinzen. Erster Teil: Die allgemeine Geographie des Landes (=Alles Erschienene). Berlin, Schall, 1902. Folio. XI, 426 Seiten. Mit zahlreichen Abbildungen auf Tafeln und im Text sowie 2 gefalteten, farbigen Karten Illustrierter Original Leinenband. Einband mit leichten Gebrauchsspuren, Stempel auf Titel. = Bibliothek der Länderkunde

Details anzeigen…

140,--  Bestellen
  Tin-te-hohn-tse; Reinhardt, Carl (Übs.). Naturgeschichte der weißen Sclaven. Aus dem Chinesischen übersetzt und mit 57 Illustrationen versehen von Carl Reinhardt. Stuttgart, Eduard Ade, (1871) 187 Seiten. Mit Holzschnitt Illustrationen. Halbleinenband der Zeit. Durchgehend stocklfeckig, schiefgelesen, Gekenk brüchig.

Details anzeigen…

38,--  Bestellen
  Tsagareli, Georgij. Izbrannye Perevody. Tbilisi, Zarya Vostoka, 1950. kl. 8° 185 pages. Original cardboard. In good condition.

Details anzeigen…

32,--  Bestellen
novellen Tsou Ping Shou, Leo Greiner. Chinesische Abende – Novellen und Geschichten. In Gemeinschaft mit Tsou Ping Shou aus der chinesischen Ursprache übertragen von Leo Greiner. Berlin, Erich Reiß Verlag, (1913). 8° / Oktav. 245 Seiten. Original Broschur. Einband angestaubt, Ecken und Kanten berieben, Papier altersbedingt leicht braun, sonst guter Zustand.

Details anzeigen…

25,--  Bestellen
  von der Schulenburg, Albrecht. Fürstin Chiang und ihre beiden Söhne. Eine Erzählung aus dem Tso-Chuan. Leiden, E. J. Brill, 1895. 4° 48 Seiten. Original Broschur. Guter Zustand, unbeschnitten. Wir schneiden es auf Wunsch auf.

Details anzeigen…

28,--  Bestellen
MON_G Wilhelm, Richard. MONG DSI.(MONG KO). Aus dem Chinesischen verdteuscht und erläutert von Richard Wilhelm. Jena, Eugen Diederchs, 1916. Oktav. XIX, 206, Seiten. 1nn. Seite Index und 1nn Seite Anzeigen. Mit 1 Frontispiz und einer Tafel (verso). Illustrierter gelb-schwarzer Pappband. Unaufgeschnitten, wir lassen das Buch gerne für Sie fachgerecht aufschneiden.

Details anzeigen…

40,--  Bestellen
  Winkelmann, Hans-Ernst. Seide aus Japan. Hamburg, Deutsch-Japanisches Wirtschaftsbüro, 1965, Klein-Oktav. 34 Seiten, 2 n. n. Seiten (illustriert). Original Broschur. Buchrücken und Titelblatt haben Gebrauchsspuren, sonst guter Zustand.

Details anzeigen…

17,--  Bestellen
h Yu-Hsun, Yang. La calligraphie chinoise depuis les han. Paris. Librairie Orientaliste Paul Geuthner. 1937. Gr. 8° 179 pp., XIV pp., 6 nn. pp., with 32 panels. Half cloth. Very good condition.

Details anzeigen…

38,--  Bestellen
ch Yüan=pei, Ts’ai und Otto Kümmel. (Hrsg.) Ausstellung Chinesische Malerei der Gegenwart. Veranstaltet unter Förderung durch die Regeriung der Chinesischen Republik von der Gesellschaft für Ostasiatische Kunst und der Preußischen Akademie der Künste. Berlin-Lankwitz, Würfel Verlag, 1934. 66 Seiten, 16 nn. Blatt miit zahlreichen s/w Illustrationen. Original kartonrierter illustrierter Umschlag. Etwas angestaubt, mit starker Knickspur, teils 1cm tief am Kopfschnitt. Name auf Vorsatz.

Details anzeigen…

220,--  Bestellen
Einträge 31–40 von 41
Seite: 1 · 2 · 3 · 4 · 5
:

Antiquariat Heckenhauer Galerie Kunst Büchershop Hermann Hesse downloaden

J. J. Heckenhauer, 1823 in Tübingen gegründet, ist eines der ältesten Antiquariate Deutschlands. Seit 1880 in Familienbesitz, sind der Verlag und die Galerie angeschlossen.